Vorlage Kinderring Neuhardenberg
12.07.2018   Alter: 9 Tag(e)

Normal kann jeder, XXL ist Thema

Von: Kathrin Tenner

Normal kann jeder, XXL ist Thema

Am Dienstag fiel in Reitwein der "Startschuss" für den "XXL-Spiele-Parcours". Das durch "Aktion Mensch" geförderte Vorhaben setzen TZV Märkisch Oderland e.V. und Kinderring Neuhardenberg e.V. gemeinsam mit Ferienkindern um, die in den Ämtern Golzow, Lebus und Neuhardenberg zuhause sind. Mehr als 20 Kids waren der Einladung gefolgt und ließen sich vom anfänglichen Regen nicht die Laune verderben, hatten doch alle schon lange genug auf ihn gewartet. Im Gemeindezentrum wurden Stühle und Tische bei Seite geschoben. Große Spiele kann man schließlich nicht nur draußen spielen! Zuerst traten die Mädchen und Jungen in 4 Mannschaften zum "Mensch ärgere Dich nicht!" im Großformat gegeneinander an. Sie dachten sich Teamnamen aus und schminkten sich dazu passend. Übrigens - allen Fußballfans zum Trost - Team "Deutschland" aus Lebus trug diesmal den Sieg davon! Am Nachmittag zeigte "Bubble Bert" aus Berlin den Kindern, wie man XXL-Seifenblasen macht. Mit Eifer und Freude probierten sie das anschließend selber aus. Beladen mit jeder Menge Ideen und einem "Starterpaket", bestehend aus Holz und Farben, fuhren die Kids aus Reitwein zurück in ihre Heimatorte. Hier verwirklichen sie in den nächsten Wochen gemeinsam mit ihren Betreuern ihre eigenen "XXL-Spiele-Ideen". Die Ergebnisse werden sie sich gegenseitig bei einer "Weltkindertagparty" im September präsentieren.