Vorlage Kinderring Neuhardenberg
14.03.2019   Alter: 8 Tag(e)

Uwaga - Digitale Pioniere

Bereits seit Oktober des vergangenen Jahres treffen sich 10 Neuhardenberger Mädchen und Jungen wöchentlich, um herauszufinden, was man neben "Facebook" und "Whats App" noch alles mit Handy, Tablett und Co anstellen kann.

Die "Grundschule am Windmühlenberg" pflegt partnerschaftliche Kontakte zu einer Schule in Golenice (Polen). Das brachte die Sozialarbeiter auf die Idee zu folgendem, durch die Stiftung Telekom geförderten Vorhaben: Die Kinder der beiden Nachbarländer bringen sich zunächst mittels moderner Medien ihre unterschiedlichen Lebenswelten gegenseitig nahe, um neugierig aufeinander zu werden und sich später vielleicht auch persönlich kennenzulernen.

Gerade haben die Neuhardenberger ihre ?Vorstellungsvideos? abgedreht und dabei geschummelt wie echte Schauspielprofis. Die selbstverfassten Texte lasen sie nämlich hinter der Kamera vom Smartbord ab!

Besonders stolz sind die Akteure auf ihren ersten eigenen Film, der Schule und Heimatort in Bildern mit zweisprachigen Untertiteln präsentiert.

Im Mai soll es nun ein erstes persönliches Treffen der Schüler geben.