Vorlage Kinderring Neuhardenberg

Leitbild des Kinderring Neuhardenberg e.V.

1.            Ziele und Aufgaben

Als gemeinnütziger Verein ist es unser Anliegen, Kindern und Jugendlichen Raum, Schutz und Nähe zu geben. Vor allem Kinder und Jugendliche in besonderen Lebenslagen wollen wir bestmöglich unterstützen und fördern. Gemeinsam mit ihnen und für sie gestalten wir Angebote der offenen Arbeit in ihrem unmittelbaren Lebensumfeld. Damit leisten wir einen spezifischen Beitrag zur Erhaltung der Lebensqualität in den Oderbruchgemeinden.

2. Wurzeln und Geschichte

Der Kinderring wurde 1990 in Neuhardenberg als echtes Oderbruchgewächs von Eltern mit Pioniergeist gegründet, um die Interessen von Kindern, Jugendlichen und Familien im Gemeinwesen zu vertreten. Aus der Erwachseneninitiative wurde sehr bald ein generationsübergreifendes Miteinander, das sowohl die innere Entwicklung des Vereins als auch seine Wirksamkeit nach außen bestimmt hat. Aus dem anfänglich ausschließlich ehrenamtlichen Engagement erwuchs auf Grund des enormen Bedarfs die Notwendigkeit, zusätzlich hauptamtliche Strukturen zu entwickeln. Inzwischen hat sich der Kinderring Neuhardenberg als anerkannter Anbieter von Leistungen nach dem SGB VIII und damit als Arbeitgeber in der Region etabliert.

3. Umfeld

Unser Verein ist in einer der schönsten und ärmsten Regionen des Flächenlandes Brandenburg zu Hause. Von diesem Spannungsfeld wird unsere Arbeit geprägt. Das heißt, dass wir zunehmend naturnahe und touristische Angebote entwickeln, die den Einkommensverhältnissen der Familien Rechnung tragen. Das heißt auch, dass wir die Möglichkeiten der noch funktionierenden dörflichen Gemeinschaften nutzen und uns unterstützend einbringen.

4. Leistungen/Angebote

Gegenwärtig unterbreiten wir in 9 Orten (Neuhardenberg, Amt Lebus, Amt Golzow) offene Angebote in Kinder- und Jugendclubs. In diesen Sozialräumen werden dadurch den Kindern und Jugendlichen regelmäßig Möglichkeiten geboten, sich sozial zu beteiligen. Sie werden dabei qualifiziert pädagogisch begleitet.
Dazu gehören ergänzend mobile Angebote (Spielmobil, Veranstaltungsservice) zur Unterstützung dörflicher Höhepunkte.

Mit dem anerkannten Ferienservice einschließlich unserer Jugendherberge in Münchehofe bieten wir jungen Leuten die Möglichkeit, unsere Region sowie Reiseziele im ganzen Land näher kennen zu lernen.

Seit 2008 sind wir Träger der Kindertagesstätte (Hort) "Kidsclub"  in Golzow.

Wir kooperieren mit den Schulen in der Region und leisten an drei Grundschulen "Jugendhilfe an Schulen".

Beschlossen durch die Mitgliederversammlung am 13.05.2017